Aktion: 3% auf alle Artikel! (Gutschein Code "3ALLES")

Elektro-Standkamine für ein angenehmes Wohnambiente

Standkamine kommen seit Jahrhunderten zum Einsatz und begeistern mit der wohligen Gemütlichkeit, die sie verbreiten. Sie sind in vielen verschiedenen Designs von klassisch, über rustikal, bis modern erhältlich, sodass sie zu jedem Einrichtungsstil passen. Ein elektrischer Kamin ist eine praktische Variante, denn Sie benötigen nichts weiter als eine Steckdose, ganz ohne Schornstein wie bei einem klassischen Kaminofen.

» mehr erfahren

Standkamine kommen seit Jahrhunderten zum Einsatz und begeistern mit der wohligen Gemütlichkeit, die sie verbreiten. Sie sind in vielen verschiedenen Designs von klassisch, über rustikal, bis modern erhältlich, sodass sie zu jedem Einrichtungsstil passen. Ein elektrischer Kamin ist eine praktische Variante, denn Sie benötigen nichts weiter als eine Steckdose, ganz ohne Schornstein wie bei einem klassischen Kaminofen.

» mehr erfahren

So stellen Sie den Standkamin richtig auf

Standkamine können überall in Steckdosennähe aufgestellt werden. Sie benötigen keinen Kaminanschluss, da kein Verbrennungsvorgang stattfindet. Verwenden Sie für den Anschluss eines Elektro-Standkamins jedoch auf keinen Fall Mehrfachsteckdosen, da dies ein Sicherheitsrisiko darstellt. .

Wie funktioniert ein Elektro-Standkamin?

Die Flammen in einem elektrischen Standkamin sind eine Illusion, die mit einem Ultraschallvernebler erschaffen wird. Hierbei verdampft das Wasser und der kalte Dampf wird von verschiedenen Arten von Lampen erleuchtet. So entsteht durch die farbige Beleuchtung ein 3D-Effekt, der lodernden Flammen gleicht. Die Heizleistung wird identisch zu einer Elektroheizung erzielt und Sie können zwischen verschiedenen Wattzahlen wählen. Viele Modelle verfügen über eine praktische Fernbedienung, sodass Sie Ihren Elektrokamin bequem vom Sofa aus starten können.

Die neuen Flammentechnologien wie Opti-myst oder Optiflame sehen durch den Wasserdampf, der aufsteigenden Rauch simuliert, täuschend echt aus. Bei den Opti-myst-Flammen handelt es sich um ein optisch aufwändiges 3D-Effektfeuer, das eine absolut realistisch aussehende Flamme simuliert. Dank des installierten Verneblers wird das destillierte Wasser in Wasserdampf verwandelt, welcher dann von Halogenlampen angestrahlt wird. Der Wasserdampf erzeugt hierbei ein absolut realistisches Flackern und es sind im Gegensatz zu älteren Technologien auch keine wiederkehrenden Muster zu erkennen. Der Wassertank ist so verbaut, dass er nicht sichtbar ist. Auch das künstliche Holz ist täuschend echt verarbeitet und wirkt durch das Anstrahlen wie echte Glut. Verwenden Sie für das Befüllen des Wassertanks destilliertes Wasser, um Kalkablagerungen zu verringern. Spezielles entkalktes Wasser führt darüber hinaus auch zu mehr Wasserdampf, wodurch das „Feuer“ noch beeindruckender zur Geltung kommt.

Für wen eignet sich ein Elektrokamin?

Elektrokamine kommen in vielen verschiedenen Situationen zum Einsatz, sowohl in öffentlichen Einrichtungen als auch in Wohnungen, die nicht über einen Kaminabzug verfügen. Auch wenn Sie einen stillgelegten Holz-Kamin haben, ist die Installation eines Elektrokamins eine gute Lösung. Hierbei werden die Elektrokamineinsätze in den bereits vorhandenen Kamin verbaut. Ein Elektrokamin ist eine völlig risikolose Alternative zu einem klassischen Holzkamin, weshalb er sich besonders für Haushalte mit Kindern oder auch in Hotellobbys oder allgemein in der Gastronomie eignet. Auch im Falle eines Umzuges lässt sich der Elektro-Kamin ohne Probleme mitnehmen.

Vorteile von Elektro-Standkaminen

Elektro-Standkamine bieten gegenüber klassischen Holz-Kaminöfen zahlreiche Vorteile. So benötigen Sie keinen Kaminanschluss und die Kosten für Wartung und Pflege entfallen ebenfalls. Denn klassische Kamine erfordern immer eine Abnahme durch einen Schornsteinfeger. So erhalten Sie das wohlige Ambiente eines echten Kamins ganz ohne Brandgefahr und Emissionen oder Schmutz in der Wohnung. Die allermeisten Elektrokamine sind Plug-and-play-Modelle und sind somit auf der Stelle betriebsbereit. Eine aufwendige Montage erübrigt sich. Als besonderer Pluspunkt können Sie den Elektrokamin ebenso nutzen, ohne die Heizfunktion einzuschalten. So können Sie auch im Sommer das beruhigende Flackern des Feuers genießen, ohne dass Sie ins Schwitzen geraten. Auch im Vergleich zu Bioethanol-Kaminen bieten Ihnen Elektro-Standkamine zahlreiche Vorteile: So besteht bei letzterem keinerlei Brand-und Explosionsgefahr und es muss auch kein Sicherheitsabstand zum Kamin eingehalten werden. Auch eine Dauerbeaufsichtigung des Kamins ist nicht nötig, ebenso wenig wie eine Lüftung.

Elektro-Kamine mit Wasserdampf sind also völlig ungiftig und setzen keinerlei Schadstoffe wie Kohlenstoffdioxid frei. Sie sind somit umweltfreundlich und ungiftig und der Wasserdampf trägt sogar zu einem verbesserten Raumklima bei. Denn Erkältungen entstehen im Winter häufig durch ausgetrocknete Schleimhäute. Feuer und Wärme sind unabhängig voneinander steuerbar. Besonders für die Übergangszeit im Frühling und Herbst sind Elektrokamine eine praktische Lösung und Sie können während dieser Zeit eventuell auf Ihre Zentralheizung verzichten.

Stromverbrauch von Elektrokaminen

Befürchten Sie, dass Elektrokamine wahre Stromfresser sind? Dies ist nicht der Fall. Entscheidend ist hierbei natürlich, ob Sie den Kamin als alleinige Heizquelle für einen Raum einsetzen möchten oder ihn eher als Deko-Element verwenden. Die Kamine lassen sich auf verschiedene Heizstufen einstellen. Somit ist der Stromverbrauch bei gelegentlicher Nutzung oder als dekoratives Element überschaubar und stellt kein Problem dar. So können Sie mit Kosten im einstelligen Centbereich pro Stunde rechnen.

Reinigung und Pflege

Stellen Sie zur Reinigung die Stromversorgung ab und warten Sie, bis das Gerät vollständig abgekühlt ist. Dann können Sie mit der Reinigung beginnen. Zur Entfernung von Staub verwenden Sie am besten ein trockenes Tuch. Stärkere Ablagerungen lassen sich mit einem feuchten Tuch entfernen. Überprüfen Sie darüber hinaus in regelmäßigen Abständen die Lüftungsöffnungen, damit diese komplett frei von Schmutz sind.

Elektrische Standkamine von Muenkel

Entdecken Sie unsere große Auswahl an Standkaminen und filtern Sie einfach und bequem nach verschiedenen Kriterien in unserem Muenkel Online-Shop. Neben dem klassischen und dem modernen Wandkamin bieten wir Ihnen zahlreiche weitere Varianten, wie stehende und wandhängende Modelle sowie verschiedenen Eckkamine und Tischkamine sowie spezielle individuelle Sonderanfertigungen. Darüber hinaus können Sie die Art der Fernbedienung als Filter einstellen und sich wahlweise Modelle mit Funk-, Bluetooth oder Infrarot-Fernbedienung anzeigen lassen. Neben den Standkaminen, die Strahlungswärme abgeben, finden Sie bei uns auch Modelle von 900 bis 5000 Watt. Auch die Wahl des passenden Flammeneffektes lässt keine Wünsche offen: Wählen Sie zwischen Opti-myst und Opti-glow, Opti-myst-3D-Effekt, Optiflame, Optiflame real-glow, Revillusion oder Spektralfeuer. Unsere Standkamine eignen sich für alle Wohnsituationen, da Sie keinen Schornstein benötigen und kein offenes Feuer zum Einsatz kommt. Das beruhigende Flackern der verschiedenen Flammenarten schafft ein wohliges Ambiente in Ihrem Zuhause.


Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

(Nur technisch notwendige Cookies laden)

Parse Time: 0.758s