Ethanol Kamine - Nachfüllen


Ethanol Kamine

Sicherheitshinweise zur Befüllung

Die Befüllung von Ethanol Kaminen darf auf keinen Fall während des Betriebs erfolgen. Nachdem der Ethanol Kamin in Betrieb war, sollte die Brennkammer vor dem Nachfüllen bis auf Handwärme abkühlen, ehe erneut Bioethanol eingefüllt wird. In Abhängigkeit des Materials und der Stärke der Brennkammer sowie der Raumtemperatur, Windgeschwindigkeit etc. dauert die Abkühlung ca. 10-20 Minuten.

Wir empfehlen die Verwendung von Gala Ethanol 96% (Bioethanol).

Ethanol Kamin

Achtung beim Verschütten

Achten Sie beim Befüllen darauf, kein Ethanol neben den Kamin zu gießen. Sollte doch einmal etwas daneben gehen, muss das Ethanol vor dem Entzünden des Kamins entfernt werden (z.B. mit einem Lappen oder Küchenrolle). Um die Sicherheit weiter zu erhöhen, empfiehlt sich in einem solchen Fall eine kurze Wartezeit, bis die Bioethanol Rückstände restlos verdampft sind.

Parse Time: 0.308s