Unsere Kategorien
Versandkosten
* außer Inseln

Heizleistung und Wärmeabgabe in kW / Kilowatt

Bedeutung von kW / Kilowatt

Unter anderem bei Ethanol Kaminen, Kaminöfen sowie Heizstrahlern wird die Wärmeabgabe / Heizleistung in der Einheit kW angegeben. Die Abkürzung kW steht für Kilowatt. 1 kW entspricht demnach 1000 Watt. Diese Angabe ist beispielsweise bei den altbekannten elektrischen Heizlüftern gängig, welche üblicherweise eine Leistung von ca. 1.000 bis 2.000 Watt aufweisen. Zur Beheizung eines geschlossenen Raumes mit einem Kaminofen werden ca. 3 kW Heizleistung bei einem Volumen von 75 m³ benötigt. Das entspricht einer Fläche von 30 m² bei einer normalen Raumhöhe von 2,5 m. Diese Werte sind ungefähre Angaben, denn sie werden durch Faktoren wie die Außentemperatur und die Hausisolierung beeinflusst. 

Welche Heizleistung benötige ich?

Die Berechnung der benötigten Heizleistung kann in den folgenden Schritten näherungsweise ermittelt werden:

Raumvolumen in m³
= Tiefe x Breite x Höhe (alles in m)

Benötigte Heizleistung in kW
= 0,04 x Raumvolumen

Anhand der ermittelten Werte kann ein passendes Gerät ausgewählt werden, um die kalten Wintertage gemütlich verbringen zu können. Denkbar ist natürlich auch, den Kaminofen nur in Übergangszeiten oder als Zusatzheizung an sehr kalten Tagen zu verwenden und diesen mit der vorhandenen Heizung mit Thermostat zu unterstützen. Heizen kann so einfach sein.

 

 

Produktvergleich

Parse Time: 1.020s