Tischkamine: eine Attraktion für jeden Anlass

Die freie Aufstellung des Tischkamins wird durch den Betrieb mit Bio-Ethanol möglich: In den Kaminen ist ein Tank für den Brennstoff integriert, sodass die Feuerstelle unabhängig von einem Abzug oder einer Stromquelle platziert werden kann. Dank ihrer modernen Gestaltung passen sich die edlen Kamine für den Tisch in jedes Ambiente ein. Mit den eleganten Kaminen von Muenkel.eu erhalten Sie ein Wohnaccessoire höchster Qualität.

Tischkamine als Design-Element für unterschiedliche Räume

Die eleganten Kamine sind aber weit mehr als nur eine hübsche Dekoration für Ihr Wohnzimmer, sondern bringen auch einen echten Nutzen mit sich. Auf einem Tisch platziert spenden die kleinen Feuerstellen Wärme für alle, die um das Feuer herum sitzen. Gleichzeitig verbreiten sie ein warmes, gemütliches Licht, das zu langen Abenden mit guten Gesprächen einlädt. Dank ihres kompakten Designs sind die Tischkamine dabei an verschiedenen Orten und zu vielen Gelegenheiten einsetzbar:
  • Auf dem Esstisch: Bei einem Abendessen sind die Kamine im Kleinformat der Blickfang der Tafel. Als Mittelpunkt auf dem Esstisch werten sie jede Abendgesellschaft auf.
  • Auf dem Couchtisch: Auch zentral auf dem Couchtisch platziert werden die Ethanol-Kamine zum Blickfang. Bei einer Tasse heißer Schokolade oder einem Glas Wein verbringen Sie so gemütliche Stunden vor einem brennenden Kaminfeuer, ohne damit große Arbeit zu haben.
  • Auf der Terrasse: Im Sommer ist ein für outdoor geeigneter Tischkamin der beste Begleiter für eine lauschige Nacht auf der Terrasse. Wenn es kühl und dunkel wird, schenkt er Ihnen Licht und Wärme, während Sie in die Sterne schauen.
Drinnen und draußen sorgt der kleine Kamin so für eine behagliche Atmosphäre. Ob Sie allein in Ruhe den Feuerschein genießen und sich entspannen oder einen unvergesslichen Abend mit der Familie und Freunden verbringen – mit einem Tischkamin schaffen Sie den gemütlichen Rahmen dafür. Je nach Modell ergibt sich aus dem Fassungsvermögen an Bio-Ethanol eine Brenndauer von bis zu acht Stunden. Und wenn Sie einmal keine Verwendung für den Tischkamin haben und den Platz benötigen, können Sie das Designobjekt einfach im Schrank verstauen.

Welche Vorteile hat der Brennstoff Ethanol für Tischkamine?

Der Brennstoff Ethanol macht es möglich, eine Feuerstelle sicher als Tischkamin zu betreiben, ohne dabei an einen bestimmten Aufstellungsort gebunden zu sein. Denn gegenüber Kaminen, die mit Holz, Gas oder Elektrizität versorgt werden, besitzen Ethanol-Kamine einige Vorteile:

  • schadstofffrei und umweltverträglich
  • integrierte Energiequelle
  • flexible Aufstellung

Schadstofffrei und umweltverträglich

Ethanol-Kamine sind gut für die Umwelt. Im Brennstoff Bio-Ethanol sind keine chemischen Verbindungen enthalten. Bei der Verbrennung werden nur Wärme, Kohlendioxid und Wasserdampf freigesetzt – ähnlich dem menschlichen Atem. So gelangen keinerlei schädliche Emissionen in die Luft.

Integrierte Energiequelle

Die Ethanol-Kamine sind in ihrer Aufstellung unabhängig, da der Tank für den Brennstoff in dem Kamin integriert ist. Sie benötigen keine Stromquelle wie die Elektrokamine. Da bei der Verbrennung kein Rauch aus schädlichen Stoffen entsteht, muss ein Ethanol-Kamin auch nicht mit einem Abzug verbunden werden.

Flexible Aufstellung

Durch die ungebundene Aufstellung eignen sich die Ethanol-Kamine für unterschiedliche Standorte und können auch in einer Mietwohnung platziert werden. Ob als Standkamin, Wandkamin oder Tischkamin kommen die mit Ethanol betriebenen Kamine so vielfältig zum Einsatz.

In welchem Design sind die Tischkamine erhältlich?

Moderne Design und hochwertige Materialien

Bei den Tischkaminen handelt es sich um eine moderne Variante des klassischen Kaminfeuers. Dementsprechend modern ist auch das Design der kompakten Kamine. Gerade Linien, minimalistische Entwürfe und ausgesuchte Materialien bestimmen die Gestaltung der Feuerstellen. Klare geometrische Formen treffen hier auf traditionelle Werkstoffe des Kamin- und Ofenbaus.
Als Kubus, Zylinder oder Ellipse verbinden die Tischkamine Materialien wie Gusseisen, lackierten Stahl, Granit und verschiedene Holzarten miteinander. Hitzebeständige Glasscheiben verhindern, dass ein plötzlicher Luftstoß die Flammen erfasst oder versehentlich ein Gegenstand in das Feuer gelangt. Durch das Glas hindurch ist dennoch eine gute Sicht auf das Flammenspiel gesichert.

Elegant und schlicht

Ein Tischkamin mit einem Sockel aus dunklem, glänzendem Granit wirkt besonders elegant, nimmt sich dabei aber durch das schlichte Design gegenüber Ihrer anderen Einrichtung dennoch zurück. Auch auf das Material Holz müssen Sie bei den Kaminen im Kleinformat nicht verzichten. In einigen Designs sind hochwertige Holzfurniere verwendet worden, die den Feuerstellen eine warme und natürliche Optik geben. Kamine mit Oberflächen aus lackiertem Stahl gewähren Ihnen hingegen einen größeren Spielraum bei der Farbgestaltung: Ein edles Weiß, zurückhaltendes Schwarz oder ein leuchtendes Rot – die Wahl der Gestaltung liegt bei Ihnen.

Zubehör für den Ethanol-Tischkamin

Darüber hinaus können Sie einige der Tischkamine mit täuschend echten Imitationen von Holzscheiten erweitern, um den Anschein zu wecken, es würde wirklich Holz verbrannt. Bei den modernen Designs der Kamine entfaltet aber auch eine puristische Flamme ihre volle Wirkung.

Fachhandel Muenkel.eu: sichere Feuerstellen für Ihr Zuhause

Im Vergleich zu elektrischem Licht wirkt der Schein eines Feuers viel behaglicher. Denn das Feuer verbreitet ein warmes Licht und wirft durch das Flammenspiel fantasievolle Schatten an die Wand. Es verströmt eine urzeitliche Behaglichkeit und Sicherheit, die den Menschen seit Jahrtausenden an das Feuer bindet. Sehr viel mehr trifft das zu, wenn Sie nicht nur eine oder mehrere Kerzen auf den Tisch stellen, sondern eine größere Feuerstelle. Mit einem Tischkamin sind Sie hier auf der sicheren Seite: Die kompakten Kamine verbinden gemütliches Flammenspiel mit hohen Sicherheitsstandards, sodass Sie ganz unbesorgt die Atmosphäre genießen können.

Alternativen zum Tischkamin: Ethanol-Stand- und Wandkamine

Mit etwas mehr Platz in Ihrem Zuhause bietet sich als Feuerstelle auch ein Ethanol-Standkamin oder ein Ethanol-Wandkamin an. Als fest installierte Kaminrahmung im modernen oder klassischen Look oder als Säule, die von mehreren Seiten Sicht auf die Flammen bietet, – die Ethanol-Kamine verleihen jedem Zimmer Charakter. Bei der Auswahl Ihres Ethanol-Kamins stehen wir Ihnen selbstverständlich zur Seite. Gern nehmen wir auch in gemeinsamer Planung mit Ihnen eine maßgeschneiderte Sonderanfertigung vor, die sich perfekt in Ihre räumlichen Gegebenheiten einfügt. Natürlich beliefern wir Sie auch mit dem passenden Brennstoff und Zubehör für Ihren Kamin. Rufen Sie uns einfach an, schreiben Sie uns ein E-Mail oder nutzen Sie unser Kontaktformular!

FAQ

Wie gehe ich sicher mit dem Brennstoff Ethanol um?

Ethanol ist ein hochentzündlicher Brennstoff. Es muss daher kühl, trocken und außer Reichweite von Kindern und Haustieren gelagert werden. Lassen Sie beim Umgang mit Ethanol zudem höchste Vorsicht walten, besonders wenn Sie gerade Brennstoff in den Kamin einfüllen. Verschüttetes Ethanol muss sofort mit einem Papiertuch aufgenommen werden. Entsorgen Sie anschließend das Tuch in einem Abfallbehälter außerhalb des Hauses.

Wie zünde ich einen Tischkamin an?

Das Wichtigste vorweg: Halten Sie immer Abstand zu Flamme und Brennstoff. Nutzen Sie zum Anzünden ein langes Streichholz oder ein Stabfeuerzeug. Lesen Sie zudem vor dem ersten Gebrauch des Ethanol-Tischkamins sorgfältig die Bedienungsanleitung. Dort finden Sie alle Vorschriften und nützliche Tipps für den Umgang mit dem Kamin.

Kann ich einen Tischkamin outdoor verwenden?

Der große Vorteil der Tischkamine ist, dass sie transportabel sind. Daher können Sie Ihren Ethanol-Tischkamin getrost für einen Abend mit nach draußen auf die Terrasse nehmen. Auch hier gilt es, vorsichtig zu sein: Achten Sie darauf, stets Abstand zu der Flamme zu halten! Der Kamin darf allerdings nicht draußen stehen bleiben, da er durch Regen und andere Witterung Schäden erleidet.